1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Der Landespräventionsrat im Freistaat Sachsen

KEINE MACHT DEN DROGEN – Projekt "Klassenfahrt"

Flyer Klassenfahrt

Flyer Klassenfahrt
(© KMDD)

Vom 20. - 24. April 2015 findet in der Jugendherberge Görlitz „Altstadt“ das suchtpräventive Abenteuer „Klassenfahrt“ statt, bei dem Schüler und Lehrer gemeinsam auf Reisen gehen. Mit dem neuartigen Konzept werden Lehrerfortbildung und spannende Klassenreise zusammen gebracht und der Wirkungsradius wertvoller Präventionsarbeit erweitert. Alle Informationen entnehmen Sie der Pressemitteilung und dem Flyer.

Kino-Spot zum Thema Crystal wird gezeigt

Seit Oktober 2013 finden im Landkreis Görlitz gezielte Aktionen und Veranstaltungen im Rahmen der Anti-Drogen-Kampagne "Misch.Mit" statt. Unter anderem wurde in Kooperation mit der Hochschule Zittau/Görlitz ein Spot zum Thema Crystal fertig gestellt, der aktuell in den Kinos der Region gezeigt wird.

"Du bist mir nicht egal!" jetzt auch digital

Hinterkopf eines Jungen

Titelblatt Broschüre
(© BIK NETZ)

Die Kontaktstelle BIKnetz - Präventionsnetz gegen Rechtsextremismus informiert über die Broschüre „‘Du bist mir nicht egal!‘ - Praxishilfen für die sozialpädagogische Arbeit mit rechtsextrem orientierten Jugendlichen“. Ziel der Publikation ist die Unterstützung von Pädagoginnen und Pädagogen der Kinder- und Jugendhilfe, wenn es darum geht, der Ausbreitung von Rechtsextremismus unter Jugendlichen wirksam entgegenzutreten.

„Ich kann was!“ – Initiative startet Ausschreibung 2015

(© „Ich kann was!“ )

Am 1. März 2015 startete die diesjährige Ausschreibung der                   „Ich kann was!“ – Initiative. Aufgerufen, ihre Konzepte einzureichen, sind Einrichtungen, die Kompetenz fördernde Projekte für Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 14 Jahren anbieten oder dies konkret planen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. März 2015.

Seit 2009 fördert die „Ich kann was!“ – Initiative der Deutschen Telekom Projekte und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, die in einem sozial schwierigen Umfeld arbeiten. Jährlich werden bis zu 200 Vorhaben unterstützt, die gezielt auf den Erwerb und den Ausbau von Schlüsselkompetenzen der Kinder und Jugendlichen ausgerichtet sind. Die jeweilige Fördersumme orientiert sich am individuellen Projektbedarf und kann bis zu 10.000 Euro betragen. Der diesjährige Themen-    schwerpunkt lautet „Mein Umfeld erkunden, verstehen, gestalten“.

Die ausführlichen Förderkriterien sowie wichtige Informationen finden Sie auf der Internetseite www.initiative-ich-kann-was.de.

Marginalspalte


Logo Landespräventionsrat

2. LandesPräventionstag Sachsen 2014

Flyer Landespräventionstag 2014

Hilfetelefon Gewalt

Datenbank empfohlener Präventionsprogramme

Illustration zu "Grüne Liste Prävention"

    Kontakt:

    Geschäftsstelle des LPR

    • SymbolBesucheradresse:
      Wilhelm-Buck-Straße 4
      01097 Dresden
    • SymbolPostanschrift:
      Sächsisches Staatsministerium des Innern
      Landespräventionsrat
      01095 Dresden
    • SymbolTelefon:
      (+49) (0)351-5 64 30 90
    • SymbolTelefax:
      (+49) (0)351-5 64 30 99
    • SymbolE-Mail
    © Sächsisches Staatsministerium des Innern