04.10.2022

Beratung Landesfachausschuss Suchtprävention

Der Sächsische Landesfachausschuss Suchtprävention ist ein unabhängiges Beratungs- und Koordinierungsgremium zur Suchtprävention im Freistaat Sachsen.

Es setzt sich aus Verantwortlichen und Akteuren der Suchtprävention auf Landesebene und aus Vertretern der Landesministerien, Behörden und landesweit tätigen Vereinen und Fachstellen zusammen. Eine wesentliche Aufgabe des Landesfachausschusses bildet die Beratung und Begleitung aller mit Suchtprävention befassten Institutionen, insbesondere durch

  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Situationsanalysen zur Suchtprävention
  • Unterstützung bei der Erarbeitung einer allgemeinen Strategie der Suchtprävention im Freistaat Sachsen
  • Koordinierung der suchtpräventiven Angebote und Aktivitäten
  • Beratung bei der Entwicklung von Fortbildungs- und Informationsmaterial, Projekten und Veranstaltungen sowie über Möglichkeiten zur gemeinsamen landesweiten
  • Umsetzung von Maßnahmen im suchtpräventiven Bereich
zurück zum Seitenanfang