Hauptinhalt

Deutscher Präventionstag (DPT)

Logo des DPT © DPT

Der Kongress wendet sich insbesondere an alle Verantwortungsträger der Prävention aus Behörden, Gemeinden, Städten und Kreisen, Gesundheitswesen, Kinder- und Jugendhilfe, Justiz, Kirchen, Medien, Politik, Polizei, Präventionsgremien, Projekten, Schulen, Sport, Vereinigungen und Verbänden, Wissenschaft und alle anderen Interessierten.

Der Deutsche Präventionstag will als jährlich stattfindender nationaler Kongress:

  • aktuelle und grundsätzliche Fragen der verschiedenen Arbeitsfelder der Prävention und ihrer Wirksamkeit vermitteln und austauschen,
  • Partner in der Prävention zusammenführen,
  • Forum für die Praxis sein und Erfahrungsaustausch ermöglichen,
  • Internationale Verbindungen knüpfen und Informationen austauschen helfen,
  • Umsetzungsstrategien diskutieren,
  • Empfehlungen an Praxis, Politik, Verwaltung und Wissenschaft erarbeiten und aussprechen.
zurück zum Seitenanfang