1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Landespräventionsrat Sachsen (LPR SN)

LPR-ASSKomm-Newsletter erschienen

grün-weiße Grafik mit der Ser Aufschrift LPR-ASSKomm-Newsletter und den bei Logos vom LPR und ASSKomm sowie dem Hinweis Jetzt anmelden

(© LPR)

Sie wollen immer auf dem neusten Stand sein und alles Wissenswerte direkt und bequem per E-Mail erfahren? Dann nutzen Sie einfach die Gelegenheit und abonnieren unseren Newsletter.

HIER finden Sie die Anmeldung sowie alle bereits erschienenen Newsletter.

Save the Date: 16./17. November 2020 - 5. LandesPräventionstag Sachsen

ein Mädchen mit einem Telefon in der Hand und ein Junge mit einer Dose kommunizieren miteinander, die Grafik ist orange mit den Worten 5. Landespräventionstag, 16./17. November 2020 in Radebeul.

+++ Save the Date +++ 5. LandesPräventionstag Sachsen
(© LPR)

Der Termin für den 5. LandesPräventionstag Sachsen (LPT5) steht fest. Wir freuen uns auf Sie am 16./17. November 2020 im Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre Radebeul. Der Kongress befasst sich diesmal im Schwerpunkt mit kommunaler Prävention und steht unter dem Motto:    
                    PRÄVENTION KOMMUNIZIEREN

Der Freistaat Sachsen setzt mit der „Allianz Sichere Sächsische Kommunen“ (ASSKomm) neue Impulse, um Prävention vor Ort in den Kommunen zu stärken. Neben theoretischem Wissen werden auch viele praktische Ansätze – bewährte Programme und gute Praxis – die beiden Tage bestimmen. Das Spektrum reicht darüber hinaus von Gewalt-, Extremismus- und Suchtprävention bis hin zur Schulprogrammarbeit, dem Erwerb von Lebenskompetenzen, der Gesundheitsförderung und dem Umgang mit Digitalen Medien. Zudem wird das umfangreiche Vortragsangebot an beiden Kongresstagen auch eine große kongressbegleitende Messe zu allen relevanten Präventionsfeldern ergänzen.
Daher: merken Sie sich den Termin vor und lassen Sie uns gemeinsam über / mit / durch PRÄVENTION KOMMUNIZIEREN.

Online Portal des LandesPräventionstages Sachsen

Mobile Ausstellung zur Suchtprävention tourt durch Sachsen

bunter Doppelstockbus mit der Aufschrift mobile Ausstellung zur Suchtprävention

(© LPR)

Die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung (SlfG), hatte am 12. Dezember 2019 zur feierlichen Ausstellungseröffnung des mobilen Suchtpräventionsprojektes »GLÜCK SUCHT DICH«, eingeladen. Ziel ist es, Risiko- und Lebenskompetenzen von Kindern und Jugendlichen in Sachsen zu fördern. Durch vertiefende Angebote werden Kinder und Jugendliche von zehn bis 18 Jahren in der Schule und außerschulischen Jugendarbeit angeregt, die eigenen Sichtweisen auf Glü̈ck, Identität, Konsumrisiken und Rauschmittel zu reflektieren.

Opferrechte gestärkt - Neues Soziales Entschädigungsrecht verabschiedet

blauer Untergrund mit weißer Schrift WEISSER RING Wir helfen Kriminalitätsopfern

(© Weisser Ring)

Das langjährige Ringen um die Verbesserung von Opferrechten hat einen positiven Abschluss gefunden: Der Bundesrat hat das Sozialgesetzbuch XIV (SGB XIV) verabschiedet, mit dem das Entschädigungsrecht für Opfer von Gewalt und Terror neu geregelt wird. Zuvor hatte bereits der Bundestag Anfang November dem Entwurf mit großer Mehrheit zugestimmt. „Wir begrüßen außerordentlich, dass Gewalt- und Terroropfer künftig angemessene Leistungen erhalten“, sagt Jörg Ziercke, Bundesvorsitzender des WEISSEN RINGS. „Es ist erfreulich zu sehen, dass ein breiter gesellschaftlicher Konsens darüber besteht, dass der Staat für Betroffene sorgen muss. Er kann nicht alle Taten verhindern, aber Verantwortung übernehmen, das Leid der Opfer anerkennen und sie angemessen unterstützen und entschädigen. Das findet nun Ausdruck im heute verabschiedeten SGB XIV“, sagt Ziercke.
 
Der WEISSE RING hatte sich über Monate intensiv an dem Gesetzgebungsverfahren beteiligt. Und tatsächlich enthält das nun verabschiedete SGB XIV einige entscheidende Verbesserungen für Opfer von Gewalt und Terror, die der WEISSE RING ausdrücklich begrüßt.

Marginalspalte


Logo Landespräventionsrat

Logo Männerberatungsnetzwerk

    Datenbank empfohlener Präventionsprogramme

    Illustration zu "Grüne Liste Prävention"

      Kontakt:

      DPT23-Banner_quadrat

      Geschäftsstelle des LPR

      • SymbolBesucheradresse:
        Wilhelm-Buck-Straße 4
        01097 Dresden
      • SymbolPostanschrift:
        Sächsisches Staatsministerium des Innern
        Landespräventionsrat
        01095 Dresden
      • SymbolTelefon:
        (+49) (0)351-5 64 30 900
      • SymbolTelefax:
        (+49) (0)351-5 64 30 909
      • SymbolE-Mail
      © Sächsisches Staatsministerium des Innern